Kontakt
Malerbetrieb Rocker
Adolf-Kolping-Straße 42
67433 Neustadt
Homepage:www.maler-rocker.de
Telefon:06321 84292
Fax:06321 2357

Hero
Malerbetrieb Rocker aus Neustadt

Von Malerarbeiten, Putzarbeiten bis hin zu Fassaden.

Staubarme Sanie­rung Ihrer Innen­räume

Neue Räume mit einer staub­armen Sanie­rung von Malerbetrieb Rocker aus Neustadt.

Frau liegt auf einem sauberen Fliesenboden

Sie möch­ten Wohn­be­reiche sanie­ren oder reno­vieren, träumen von einem neuen Fuß­boden im Wohn­zimmer, möchten Ihre Küche durch einen Durch­bruch vergrößern oder gar ein moder­nes Bad ein­bauen lassen? Sie haben aber Be­denken wegen des anfallen­den Drecks und Staubs? Wir können Sie beru­higen, denn als Fach­hand­werker arbei­ten wir dank einiger Maß­nahmen so staub­arm wie mög­lich für Sie, damit Sie sich auch während einer Sanie­rung noch wohl zu Hause fühlen können.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!


Gerne klären wir mit Ihnen im Vorfeld ab, welche Maß­nahmen für eine staubarme Sanie­rung not­wendig sind und welche zusätz­lichen Services Ihnen wichtig sind.

Maß­nahmen für eine staub­arme Sanie­rung:

Damit Ihr Zu­hause nicht im Staub erstickt, Ihre weiteren Wohn­räume bewohnbar und sauber bleiben und auch Ihr Mobiliar ge­schützt ist, arbeiten wir u. a. mit folgenden Hilfs­mitteln.

  • Staub­schutz­türen und -fenster
  • Rammschutz und Schmutz­schleusen im Türbereich
  • Abkleben von Wand- und Boden­bereichen
  • Luftreinigungs­gerät zur Filterung des Staubs
  • Schmutz­fangmatten
  • Überzieh­schuhe für die Handwerker, damit sich der Staub nicht verteilt

Vorteile der staub­armen Sanie­rung:

  • Umliegende Räume können normal genutzt werden
  • Weniger Reinigungs­aufwand
  • Reduzierung der Aufräum­arbeiten
  • Vermin­derung schädlicher Emis­sionen
  • Schonung von Boden­belägen

Sie möchten mehr wissen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontakt­aufnahme!


In diesem Artikel:


Staub­schutz­wände

Staub­schutz­wände sind schnell auf­zustellen und sehr effizient bei der Ab­schottung einzelner Räume oder Bereiche während der Reno­vie­rung oder Sanie­rung. Dabei können Wände mit Teleskop­stangen und speziellen Folien sehr flexibel auch mitten im Raum ange­bracht werden.


Schmutz­schleusen

Schmutz­schleusen haben einen stabilen Rahmen und sind von zwei Seiten begeh­bar. Sie werden als Personen- oder Material­schleusen ein­gesetzt. Wird sie als Personen­schleuse ein­gesetzt, wird diese noch durch Schmutz­fang­matten oder mit Einweg Schuh­über­ziehern ergänzt.


Staub­schutz­türen

Angebracht in Tür­öff­nungen verhindern Staub­schutz­türen, dass sich der Staub in angren­zenden Räumen aus­breitet. Sie sind mit Magnet­systemen oder Reiß­verschlüssen aus­gestattet und auch als Schwing- oder Pendel­tür erhältlich.


Staub­schutz­fenster

Ergän­zend zu den Staub­schutz­türen, kommen auch Staub­schutz­fenster zum Einsatz. Staub­schutz­fenster werden oft zusammen mit einem Luft­reiniger eingesetzt und verfügen über einen inte­grierten Schlauch­anschluss.


Staub­filter

Erfahrungs­gemäß sind Sanie­rungs­maß­nahmen sehr staub­intensiv, da sie oft mit der Ent­fer­nung von alten Wänden, Böden oder Sanitär­objekten ein­her­gehen. Dies bedeutet sehr viel Staub in der Raum­luft des zu sanierenden Raums, der sich auch in den angrenz­enden Wohn­räumen verteilt.

Der Einsatz eines Staub­filters ist daher sinnvoll. Das Gerät entzieht im Arbeits­raum die staub­haltige Luft und reinigt diese als erstes in einem Wasser­nebel. Durch einen Partikel­filter wird auch der letzte Fein­staub heraus­gefiltert, welcher nicht durch Wasser ge­bunden werden kann. So wird der Arbeits­bereich und auch die Neben­räume staubfrei gehalten und das Sanie­ren wird dadurch deutlich sauberer und ent­spannter.

Mann im Staub

Es ist für uns selbst­ver­ständlich, dass wir bei Sanie­rungen so wenig Verun­reinigungen wie möglich hinter­lassen und für Sauber­keit im Baustellen­bereich und den Zu­wegen in und außer­halb des Wohn­raums sorgen. Wir arbeiten auf Wunsch jeweils zusätzlich mit dem individuell passen­den System für eine staub­arme Sanie­rung.


Ist sauberes Arbeiten nicht Standard?

Ja. Eine saubere Bau­stelle und eine saubere Arbeits­weise sind für uns als Fach­handwerker selbst­verständlich. Dies betrifft auch die Zuwege zum Einsatz­ort. Hier sind wir bemüht, bei unseren Ein­sätzen mit Per­sonen und Maschinen so wenig Schmutz wie mög­lich zu hinter­lassen.

Doch wie sagt man im Handwerk: "Wo gehobelt wird, fallen Späne!" Sollten Sie besondere An­sprüche haben, die über das selbst­ver­ständ­liche Maß hinaus­gehen, beraten wir Sie gerne zu den zusätz­lichen Möglich­keiten. Sprechen Sie uns gerne an!

Mann mit fragendem Blick

Wie viel kostet eine staub­arme Sanie­rung?

Für uns ist es selbst­verständlich, Sanie­rungen und Reno­vie­rungen so staub­arm wie möglich durch­zuführen. Gerne sprechen wir mit Ihnen die Maß­nahmen durch, die wir Ihnen als selbst­verständ­liche Inklusiv­leistungen anbieten.

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere spezielle An­sprüche an die Aus­füh­rung haben, erstellen wir Ihnen ein leistungs­gerechtes Angebot. Sprechen Sie uns gerne an.

Sparschwein

Wir können Ihnen bei Ihrem Projekt weiter­helfen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!